de-storage-eisbergSekundärspeicher.

Jenseits des Hypes sorgen Sekundärspeicher dafür, dass Daten von Backup und Archiv langfristig sicher und kostengünstig verfügbar sind. Neben der "integrierten Datensicherung" (Gartner) müssen die Speicherlösungen weitere Kriterien erfüllen. Wir stellen die Hauptkriterien vor.

Kostenloses White Paper laden:

Über dieses White Paper

Es ist wie im richtigen Leben. Die sexy Primärspeicher bekommen 80% der Aufmerksamkeit (und des Budgets), die langweiligen Sekundärspeicher haben 80% der Arbeit (Datenvolumen). Während Primärspeicher aufgrund schneller Technologiezyklen in der Regel alle 3 Jahre ersetzt werden, müssen Speicher für Backup und Archiv länger durchhalten. Wer hat schon Lust, alle 3 Jahre Tera- oder gar Petabytes an Daten umzuziehen? Die Entscheidung für einen (oder mehrere?) Sekundärspeicher will also gut überlegt sein.