Schlank. Schwarz. Stark.

Das SILENT BRICK DRIVE eignet sich mit 2 Slots für Silent Bricks ideal für die Datensicherung oder als schlanker File-Server. Daten können online oder offline mit Silent Brick Systemen ausgetauscht werden.

Silent-Brick-Drive.jpg

Bis zu 48 TB - unendlich offline erweiterbar.

Die Silent Brick Storage Container sind natürlich auch die Basis des Drives. die 2 Slots sorgen für 24 oder 48 TB (brutto) Online-Kapazität. Silent Bricks können ohne Energieverbrauch offline gelagert werden und sind natürlich zu jedem Silent Brick System kompatibel.

NAS, SecureNAS oder VTL - unendlich flexibel.

Jeder Silent Brick kann je nach Anwendung und Anforderung als NAS mit Dual- oder Triple-Parity, als SecureNAS oder als VTL, jeweils mit linearer Speicherung und 4-facher Redundanz mit Erasure Coding, konfiguriert werden. 
Damit kann das Silent Brick Drive beispielsweise als File-Server (NAS) mit integrierter Datensicherung (SecureNAS), oder als Backup-Speicher mit Online- (NAS) und Offline-Instanz (VTL) eingesetzt werden.
  • NAS-Modus: Random Write & Read, Bereiche von gelöschten Daten werden überschrieben, 2 oder 3 Spare Disks (RAID-Z2 dual / RAID-Z3 triple Parity), 10/20 oder 9/18 TB Nettokapazität je Silent Brick (12 bzw. 24 TB brutto), SMB- und NFS-Shares
  • SecureNAS-Modus: Linear Write / Random Read, Bereiche von gelöschten Daten werden nicht überschrieben, Continuous Snapshots, 4 Spare Disks (Erasure Coding), 8 oder 16 TB Nettokapazität je Silent Brick, SMB- und NFS-Shares
  • VTL-Modus: Linear Write / Random Read, Erasure Coding, 8 oder 16 TB Nettokapazität pro Silent Brick, direkte Anbindung durch Emulation von Tape Libraries

So sehen Sieger aus!

Auf der CeBIT 2016 konnte das brandneue SILENT BRICK DRIVE bereits überzeugen - unter anderem die Expertenjury vom Innivationspreis-IT der Initiative Mittelstand. Die hat die schlanke Netzwerk-Appliance nämlich zum Sieger in der Kategorie Storage / Netzwerk gekürt.

» Video der Preisverleihung

» Eintrag in der Bestenliste

89d9c467c2926de8ef12d1f3e006d06b.jpg


 

Laut einer Umfrage des BSI ist jedes dritte Unternehmen in Deutschland von Angriffen durch Krypto-Trojanern betroffen. Die Experten sind sich einig: nur "kalte Speicherung" schützt vor Datenverlust.

Die offline-fähigen Silent Brick Storage-Container speichern  Daten im Secure-NAS und VTL-Modus mit vierfacher Redundanz und linear, so dass man immer wieder zur letzten, intakten Version der Speicherung zurückkehren kann.

Das bedeutet: Keine Chance für Krypto-Trojaner.

jetzt White Paper lesen: Schutz gegen Erpressungs-Trojaner

SB-SW

Bei unserem Partner Thomas-Krenn können sie das Silent Brick Drive - so wie alle unsere Produkte - direkt im Online-Shop konfigurieren und anfragen.

» Silent Brick Drive konfigurieren und anfragen

Silent-Brick-Drive.jpg